Was ist hier los?

Ich bin Sebastian und sehe einer digitalen Zukunft entgegen die jetzt gestaltet werden muss.

Leider muss ich feststellen dass diejenigen die die Macht haben diese Zukunft zu gestalten offenbar nicht über das nötige Fachwissen verfügen um ordentliche Entscheidungen zu treffen.

Gleichzeitig fehlt es Wissensträgern und Menschen mit einem Auge für digitale Prozesse oft an Macht um Ihre Ziele auch durchsetzen zu können.

 

In diesem Blog möchte ich meinen Unmut über aktuelle Gefahren-lagen zum ausdruck bringen. Es wäre schön wenn sich eine Diskussion ergibt. Vielleicht kann sogar der ein oder andere Politiker die Sorgen und Ängste einer digitalen Gesellschaft zur Kenntnis nehmen und in Zukunft Entscheidungen treffen nachdem er sich Fachkundig beraten ließ.

 

Ich wünsch viel Freude und bitte prophylaktisch um Entschuldigung für einen möglicherweise aggressiven Unterton einiger Artikel.